<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

"A la française" - Klosterkonzert Maulbronn

Innerhalb der Kammermusikwoche musiziert Bernd Glemser regelmäßig auch gemeinsam mit einem Streichquartett. In der einmaligen Akustik des Laienrefektoriums verschmelzen die weichen Streicherklänge mit dem farbenreichen Spiel des Pianisten am Flügel.
In diesem Jahr hat er sich mit dem Leipziger Streichquartett eines der gesuchtesten und vielseitigsten Ensembles unserer Zeit, laut Gramophone sogar das „beste deutsche Quartett”, als Kammermusikpartner ausgewählt. 1988 gegründet, waren drei seiner Mitglieder als Stimmführer im weltbekannten Gewandhausorchester tätig, bis sie 1993 auf eigenen Wunsch ausschieden, um sich in größerem Maße der Kammermusik zu widmen.

Das Programm des heutigen Abends gestalten die fünf Musiker mit französischer Kammermusik der Romantik. Das Ende des deutsch-französischen Krieges und die sozialistische Revolution in Frankreich ab 1871 verliehen auch dem Musikleben neue Impulse. Parallel zu den impressionistischen Malern suchten junge Komponisten nach neuen, typisch französischen Ausdrucksformen. Camille Saint-Saëns lieferte ihnen 1875 mit einem Klavierquartett ein eindrucksvolles Vorbild und verschaffte ihnen in der “Societé Nationale de Musique” Auftrittsmöglichkeiten, gerade mit Kammermusik.
Auch seinen älteren Kollegen César Franck inspirierte er zu einem großen Werk für Klavier und Streicher: zum f-Moll-Quintett. Claude Debussy komponierte sein einziges Streichquartett 1892, in unmittelbarer zeitlicher Nachbarschaft zum „Prèlude á l´après-midi d´un faune“. Die stilistische Anlehnung an César Franck, dessen Streichquartett nur zwei Jahre früher entstanden war, ist offenkundig.

Die Veranstaltung findet im Laienrefektor statt.

Weitere Informationen + Karten: http://www.klosterkonzerte.de/d/konzerte/details/A-la-francaise.php


(Quelle: Bild und Text Klosterkonzerte Maulbronn)

Klosterhof , 75433 Maulbronn
Route planen ...
12.09.2015